Rhodt ohne

ist wie München ohne Wies'n

Leider müssen wir alle in diesem Jahr auf unser traditionsreiches und beliebtes Blütenfest verzichten, aber wir haben uns was ausgedacht, um die Zeit zu überbrücken, denn nächstes Jahr feiern wir das

Willkommen bei uns
in Rhodt unter Rietburg


Gelegen an der Deutschen Weinstraße inmitten der Reben und mit dem Naturpark Pfälzerwald im Rücken, steht Rhodt unter Rietburg für ausgezeichnete Weine, einen denkmalgeschützten schmucken Ortskern mit Fachwerkhäusern und Torbögen. Die berühmte Theresienstraße bildet das Herzstück des Ortes. Überall lassen sich liebevolle Details entdecken.

Wer hier leben darf, ist zu beneiden - wer hier Urlaub macht erst recht.

So schön

wie einst Königin Therese

können auch Sie heute entlang der historischen Fassaden und Kastanienbäume flanieren.

Nach dem Bezug der Villa Ludwigshöhe 1852 verbrachten König Ludwig I. und seine Frau Therese dort jeden zweiten Sommer. Therese fuhr in den Gottesdienst in die evangelische Kirche nach Rhodt unter Rietburg. Ihr zu Ehren pflanzte man entlang der Strecke Kastanienbäume. Sie sollte im Schatten der Bäume, der wie ein lebendiger Triumphbogen erscheint, fahren können. So kam die berühmte Theresienstraße zu ihrem Namen.

Heiraten...

im historischen Gemäuer

Der Gewölbekeller des Durlacher-Hofs bietet einen unvergleichlichen Rahmen für stilvolle Hochzeiten.

Sie möchten „nur“ standesamtlich heiraten, aber dennoch mit allen Ihren Gästen?  Die Trauräume der Standesämter sind Ihnen zu wenig feierlich und zu klein?

Dann heiraten Sie doch hier bei uns in unserem stilvollen Gewölbekeller!

Neues aus Rhodt

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und registrieren Sie sich für den Newsletter