Kategorie Aktuell: Allgemein

Im Einklang mit der Natur

Alles blüht in und um Rhodt herum. Zu dieser Zeit ist es einfach nur schön draußen zu sein und die Natur beobachten zu können. Damit das auch so bleibt, sind die Rhodter Bürger regelmäßig im Einsatz. Sie übernehmen Patenschaften für Blumenbeete, pflegen die Wildrosenwiese oberhalb des Dorfes und ihre Kinder pflanzen Blumensaat für die Insekten ein. Aber es gibt auch tierische Unterstützung: Hinter dem Wohlfühlhotel Alte Rebschule, welches gerade als „Nachhaltiges Reiseziel“ an der Deutschen Weinstraße zertifiziert wurde, weidet eine Herde Alpine Steinschafe auf der anliegenden Streuobstwiese und genießt die Vielfalt an Gräsern und Kräutern. Das freut nicht nur die Natur, sondern auch Einheimische und Gäste, die vorbeikommen und den tierischen Mähtrupp bei der Arbeit beobachten.

EM-SOMMER in RHODT

Um unserem Dfb Team ganz nah zu sein und es tatkräftig zu unterstützen, haben wir mit Hilfe von Gaumenfreunde Technik das Stadion-Feeling kurzerhand nach Rhodt geholt. Denn wie jeder Fan weiß, lässt sich Fußball am besten gemeinsam erleben.
Bei schönstem Wetter…

können alle Rhodter und ihre Gäste unter freiem Himmel die Deutschlandspiele
auf dem Eichplatz LIVE sehen und zusammen B.A.N.G.E.N. – H.O.F.F.E.N. – S.T.A.U.N.E.N.
Natürlich unter Einhaltung der AHA-Regeln!
Den großen Durst und kleinen Hunger besiegt Gaumenfreunde Event direkt vor Ort und Tickets gibts einfach zu haben unter www.pfalzshow.de .
Uns hat das EM-Fieber schon gepackt – euch auch?

Auftakt Dorfmoderation

Dorferneuerung – Aktiv für die Zukunft

Einladung zur Auftaktveranstaltung der Dorfmoderation

Am Donnerstag, dem 17. Juni 2021 fällt der offizielle Startschuss für die Dorfmoderation in Rhodt unter Rietburg!
Bei der Dorfmoderation soll durch Beteiligung und Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger ein Zukunfts-konzept für die Weiterentwicklung unserer Gemeinde erstellt werden!
Gemeinsam mit den Einwohnern sollen die Stärken von Rhodt unter Rietburg erarbeitet, Probleme besprochen und Lösungsansätze aufgezeigt werden. Es sollen alle sozialen Gruppierungen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Vereine, usw.) im Dorf angesprochen und zur Entwicklung von Ideen und Vorschlägen angeregt werden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind daher aufgerufen, ihre Einschätzungen, Ideen und Wünsche für die Dorfentwicklung von Rhodt unter Rietburg zu äußern!
Sie selbst kennen unsere Gemeinde am besten und können die Richtung mitbestimmen, wie sich Rhodt unter Rietburg in den nächsten Jahren weiterentwickeln soll!
Wir laden Sie daher ganz herzlich zur Auftaktveranstaltung der Dorfmoderation am

Donnerstag, den 17. Juni 2021 um 18.00 Uhr ein!

Dazu wird Frau Julia Kaiser vom beauftragten Planungsbüro „stadtgespräch“ aus Kaiserslautern über die Dorferneuerung in unserer Gemeinde sowie den weiteren Verfahrensablauf informieren. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Präsentation der Ergebnisse der Fragebo-genaktion, die im Winter 2020 in Rhodt unter Rietburg durchgeführt wurde.
Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie digital über Zoom oder Teams stattfinden. Hierfür müssen Sie sich bis spätestens 16. Juni zur Teilnahme an der Bürgerwerkstatt anmelden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an j.kaiser@stadtgespraech.com.

Daraufhin erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und einen Teilnahmelink mit Hinweisen zur Durchführung des Work-shops. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an. Diese Daten werden nur intern verwendet und nach Durchführung der Veranstaltung wieder gelöscht.
Nutzen Sie die Chance sich aktiv an der Weiterentwicklung unserer Heimat zu beteiligen!

Dorferneuerung lebt vom Mitmachen!

Wir hoffen deshalb auf Ihre Unterstützung und freuen uns, den Dorferneuerungsprozess in Rhodt unter Rietburg AKTIV mit Ihnen zu gestalten!

Ab Donnerstag, 13. Mai: Weiteres Corona-Testzentrum in Rhodt

Ab Donnerstag, 13. Mai 2021 geht das Testzentrum in Rhodt in Betrieb. „Testen für alle“ ist dann auch in der Turnhalle in der Turnstraße 17 ohne Terminvereinbarung möglich: donnerstags und freitags, von 9 bis 12 Uhr sowie samstags und sonntags, von 10 bis 13 Uhr.
Bürgerinnen und Bürger können im Testzentrum kostenlos abklären lassen, ob sie das Virus in sich tragen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, ein Ausweisdokument aber schon. Nachdem die persönlichen Daten der Testperson erfasst und die Einwilligungserklärung unterschrieben wurde, wird der Nasen-Rachen-Abstrich genommen. Nach 15 Minuten liegt das Testergebnis vor. Die Testpersonen können vor Ort auf das Ergebnis und die damit verbundene Bescheinigung warten.
Eberhard Frankmann, Erster Beigeordneter: „Die aktuelle Diskussion zeigt, dass Corona-Erleichterungen und die Rücknahme von Beschränkungen für vollständig Geimpfte, Genesene und negativ getestete Mitbürgerinnen und Mitbürger kommen werden. Umso wichtiger ist es, unserer Bevölkerung und hoffentlich bald wieder unseren Gästen, ein ortsnahes und niederschwelliges Testangebot zu unterbreiten. Das Testzentrum Rhodt ist ein weiterer willkommener Baustein bei diesen Bemühungen, der Dank der Initiative der Gemeinde Rhodt und vieler Ehrenamtlicher nunmehr zum Tragen kommen kann.“
40 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer hatten sich spontan gemeldet. Träger der Einrichtung ist die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben in Kooperation mit der Gemeinde Rhodt, der laufende Betrieb im Testzentrum liegt in den Händen des DLRG Landau. Das DLRG mit Simon Nichterlein an der Spitze betreibt ja seit längerer Zeit erfolgreich das Testzentrum in der Jugendstil-Festhalle in Landau.
Seit 13. März ist das Corona-Zentrum im Edenkobener Kurpfalzsaal in Betrieb. Allein im April wurden 4.265 Personen getestet.

Text: Ivonne Trauth

 

Neues aus Rhodt

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und registrieren Sie sich für den Newsletter

Gäste- und Bürgerbüro
Weinstraße 44  (Durlacher Hof)

Telefon +49  (0) 6323 98 00 79
E-Mail tourismus@rhodt.de

Gäste- und Bürgerbüro
Weinstraße 44  (Durlacher Hof)

Telefon +49  (0) 6323 98 00 79
E-Mail tourismus@rhodt.de