Aktuelles aus Rhodt

Abschlusveranstaltung

02.09.2021

In den vergangenen Monaten haben wir im Rahmen unserer Dorfmoderation gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern eine Vielzahl von Ideen für die Weiterentwicklung von Rhodt unter Rietburg entwickelt! Bald soll mit der Planung und Umsetzung der ersten Projekte aus der umfangreichen Maßnahmenliste begonnen werden.
Die Bürgerbeteiligung in Rhodt unter Rietburg war ein voller Erfolg! Durch die hohe Mitwirkungsbereitschaft unserer Einwohner bei den Bürgerworkshops konnten eine Vielzahl von Ideen für eine nachhaltige Ortsentwicklung gesammelt werden. Die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses wurden zusammengefasst und werden bei der Abschlussveranstaltung zur Dorfmoderation präsentiert.
Wir laden Sie daher ganz herzlich am

Freitag, 10. September 2021
um 19:00 Uhr
In den Durlacher Hof  ein!

Bei der Veranstaltung wird Frau Julia Kaiser vom beauftragten Planungsbüro „stadtgespräch“ aus Kaiserslautern die Ergebnisse der Dorfmoderation präsentieren und die weitere Vorgehensweise bei der Dorferneuerung vorstellen. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Projektpriorisierung. Gemeinsam mit den Anwesenden wollen wir die Projekte ermitteln, die aus Bürgersicht am wichtigsten für die Weiterentwicklung von Rhodt unter Rietburg sind. Eingeladen sind nicht nur Arbeitsgruppenmitglieder, sondern alle interessierten Bürgerinnen und Bürger!
Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona Pandemie müssen Sie sich zur Teilnahme an der Abschlussveranstaltung anmelden.

Dorferneuerung lebt vom Mitmachen!
Kommen Sie und nutzen Sie die Chance, sich AKTIV an der Weiterentwicklung unserer Gemeinde zu beteiligen!

Die Anmeldung erfolgt bis spätestens
09. September 2021
per E-Mail an: j.kaiser@stadtgespraech.com

 

Per Formular
(Einwerfen in den Briefkasten des Ortsbürgermeisters (Armin Pister, Traminerweg 3)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an. Diese Daten werden nur intern verwendet und nach Durchführung der Veranstaltung wieder gelöscht.

weitere Infos

Bitte beachten Sie die geltenden Bestimmungen der Corona-Richtlinien: Die Teilnahme ist nur Personen mit einem gültigen negativen Test, einem gültigen Impfnachweis oder dem Nachweis über eine Genesung gestattet. Bitte bringen Sie zur Veranstaltung einen medizinischen Mund-Nasenschutz oder eine FFP2 Maske mit.

Neues aus Rhodt

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und registrieren Sie sich für den Newsletter

Gäste- und Bürgerbüro
Weinstraße 44  (Durlacher Hof)

Telefon +49  (0) 6323 98 00 79
E-Mail tourismus@rhodt.de

Gäste- und Bürgerbüro
Weinstraße 44  (Durlacher Hof)

Telefon +49  (0) 6323 98 00 79
E-Mail tourismus@rhodt.de