Rhodter Piff

Rhodter Piff Genießen Sie den Inhalt des “Rhodter Piff” mit guten Freunden und denken an schöne Stunden in Rhodt unter Rietburg, dem Traminerdorf mit “Piff”. Dieses besondere 1-Liter-Glas, die pfälzische Originalität, wurde im Jahr 1903 von Ferdinand Seitz, dem Wirt des Gasthauses “Zum Adler”, erfunden. Die Erfindung drückt die Verachtung des echten Pfälzers für jede unechte Vornehmheit aus. Das lässt den “Rhodter Piff” auch heute noch aktuell wie eh und je erscheinen. Der Geschichte...

Weiterlesen

Ältester Weinberg

Ältester Weinberg der Welt seit fast 400 Jahren Es handelt sich nicht nur um einen Rebstock, sondern um einen ganzen Weinberg. Dieser existierte laut mündlicher Überlieferung bereits vor dem 30-jährigen Krieg und somit seit fast 400 Jahren. Alte “knorzige” Traminer-Rebstöcke stehen immer noch in Ertrag. Am östlichen Ortsrand, Richtung Edesheim, gegenüber der Gebietswinzer-Genossenschaft Rietburg liegt er von Rosen umrankt. 2010 wurde dieser Weinberg vom Deutschen Weininstitut als...

Weiterlesen

Neues aus Rhodt

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und registrieren Sie sich für den Newsletter

Gäste- und Bürgerbüro
Weinstraße 44  (Durlacher Hof)

Telefon +49  (0) 6323 98 00 79
E-Mail tourismus@rhodt.de

Gäste- und Bürgerbüro
Weinstraße 44  (Durlacher Hof)

Telefon +49  (0) 6323 98 00 79
E-Mail tourismus@rhodt.de